REFERENZEN FIRMEN

Trenn-Linie

Unsere Akademie arbeitet mit einem großen Netzwerk von erfahrenen Trainern und Beratern wie Kriminologen, Polizisten, Richtern und Psychologen zusammen. In den letzten Jahren haben wir eine Vielzahl von Kursen, Projekten, Events und Seminaren durchgeführt.

Hier eine Auswahl von Firmen, mit den wir erfolgreich zusammengearbeit haben.

Kontakt

REFERENZEN FIRMEN (AUSZÜGE)

Trenn-Linie
Hallhuber
Sabel
Fröbel
Avon
Serviceplan

Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG

Um Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen ging es am Freitag beim Workshop der EWTO München mit der Firma Serviceplan. In diesem speziellen Training für Firmen lernten die Teilnehmerinnen Konflike oder gar Bedrohungen mit mehr Achtsamkeit und Selbstvertrauen bereits im Ansatz erkennt und vermeidet. Neben der Anwendung von Eigenschutz- und Verteidigungstechniken statt auch die Schulung der Stimme und der Körpersprache im Mittelpunkt.
(München 27.01.2017)


disney logo

Walt Disney Company Deutschland

Sicher, stark und selbstbewusst – wissen was zu tun ist …

Unter diesem Motto starteten die ersten Selbstverteidigungskurse für Frauen erfolgreich in der Zentrale der Walt Disney Company Deutschland. EWTO-Akademieleiter Andreas Ertl gab Antworten, wie durch frühzeitiges Erkennen und entschlossenes Handeln schwierige und bedrohliche Situationen im Ansatz vermieden werden können. Wichtige Strategien für souveränes Auftreten im beruflichen Alltag wurden ebenfalls vermittelt. Positiv empfunden haben die Teilnehmerinnen auch die Mischung von Theorie und vielen praktischen Übungen.
(München, 16.02.2016)


allianz Versicherung

Kinder-Event an der Firmenzentrale der Allianz-AG

Über 300 Kinder wurden in der Münchner Firmenzentrale der Allianz-AG geschult. Die Kinder waren begeistert und hatten so eine tolle Alternative zur Schulbank (Buß- und Bettag). Unser Dank geht an die Ausbilder-Teams für den erstklassigen Unterricht und an Proki Kinderevents GmbH als Auftraggeber.
(München, 19.11.2014)


HTI

HTI Gienger KG

Im Rahmen eines Personalentwicklungsprogramm wurde an der Firmenzentrale der Firma HTI Gienger KG in Markt Schwaben unser Selbstverteidigungsseminar durchgeführt. Rund 40 Auszubildende wurde mit viel Spaß und viel Bewegung unterrichtet. Der Kurs beinhaltet auch eine Deeskalations-Training für Jugendliche.
(München, 7.2.2014)


DMG-MORI

DMG MORI SEIKI Spare Parts GmbH

Unter der Leitung von Bernhard Frei, fand am Samstag den 25.10.14 in der Firma DMG MORI SEIKI Spare Parts GmbH in Geretsried ein Selbstverteidigungskurs für Frauen statt. Mit PowerPoint und Flipchart erläuterte Bernhard Frei Zahlen und Fakten aus der aktuellen Kriminalstatistik Bayern, um mit gängigen Klischees aufzuräumen. Später wurde nach einem leichten „Warmup“ Distanzempfinden und die Grenze des persönlichen Raumes zur Sensibilisierung der Intuition geübt. Körpersprache, Stimme, Schlagtechniken, Rollenspiele und viele andere aufbauende Übungen waren für alle Teilnehmerinnen, eine Bereicherung für das Privat- sowie das Berufsleben. (München, 25.10.2014)


LMU-München

Universität München (LMU)

Alltägliche Gewalt gegen Frauen ist ein gesellschaftliches Thema. Schulleiter Andreas Ertl und Ausbilder „Jeff“ gaben Anworten, wie durch frühzeitiges Erkennen und entschlossenes Handeln diese Situationen vermieden werden können. Die Teilnehmerinnen der LMU München – Graduate School of Systemic Neurosciences – nahmen begeistert am Workshop teil.
(München, 18.9.2014)


hubert-schwarz

Hubert Schwarz & Cie. GmbH & Co. KG

Motiviert, Gesund und Selbstbewusst im beruflichen Alltag. Das waren die Themen für einen ganztägigen Firmen-Workshop für Frauen an unserer Akademie . Extremsportler Hubert Schwarz und sein Team begeisterte alle Teilnehmer. Ab Mittag war Köperarbeit angesagt. Akademie Leiter Andreas Ertl vermittelte Selbstverteidigung rund um den beruflichen Alltag.
(München, 24.7.2014)


Kontaktieren Sie uns für Ihr Teamevent

Trenn-Linie