Stress-Management | Tagesseminar am 10.5.20

„STRESSLEVELn“ - Wege zur Stresserkennung und -regulation in Bezug zur Persönlichkeit

Trenn-Linie

Wir alle sind in unserem berufl­ichen und auch privaten Alltag vielfältigen Stressoren ausgesetzt. Positiver Stress erhöht dabei unsere Aufmerksamkeit und fördert die maximale Leistungs­­fähig­keit des Körpers. Demgegenüber führt negativer Stress auf Dauer zu einer erhöh­ten körperlichen Anspannung und Abnahme unserer Aufmerk­samkeit und Leistungsfähigkeit; langfristig kann es – insbesondere bei fehlenden oder ungeeigneten Strategien zur Stressbewäl­tigung – bis zum Burnout reichen.

Um die eigene Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Freude am Beruf zu erhalten oder zu steigern, ist es sinnvoll, sich die individuellen Stressoren und deren Auswirkungen anzusehen. Dieses Seminar ermöglicht, die Art und Weise der eigenen Stress­bewälti­­gung zu erkennen und die persönliche „Grundausstattung“ heraus­zufinden. Dabei wollen wir uns unserer Ressourcen bewusst werden und gegebenenfalls neue Strategien für einen gesunden Umgang mit Herausfor­derun­gen und Stress entwickeln.

Daneben werden wirksame Methoden zum Auftan­ken vermittelt.

Neben fachlichen Kurzvorträgen erfolgt die Erarbeitung der Thematik u.a. in angeleiteten Übungen zur Eigenwahrnehmung, durch körperorientierte Arbeit sowie persönlichen Austausch in Kleingruppen und in der gesamten Gruppe.

„STRESSLEVELn“

Kompaktseminar für Beruf und Alltag

Trenn-Linie

Theoretischer Teil:

  • Entstehung von Stress in Bezug zur Persönlichkeit
  • Physiologische Stressreaktion
  • Positiver und negativer Stress
  • Hintergrund und Bedeutung der individuellen Stressregulation

Praktischer Teil:

  • Beleuchtung der eigenen Stressoren und deren Bewältigung
  • Herausfinden der persönlichen „Grundausstattung“ mit ihren Ressourcen
  • Entwicklung geeigneter individueller Strategien im Umgang mit Stress
  • Einfache Übungen zur Selbstregulation
Kontakt

Unser Angebot

Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, die sich mit dem Thema Stress/Stressbewältigung individuell auseinandersetzen und es für die berufliche und private Weiterentwicklung nutzen möchten.

Besondere Kenntnisse oder Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt.

Anmeldung, Kleidung, Verpflegung

Da Bewegung nicht zu kurz kommen wird, bitte an dem Tag bequeme Kleidung tragen, die Bewegungsfreiheit ermöglicht, und etwas dickere (Stopper-)Socken, eine Decke sowie ausreichend Getränke und ggf. Verpflegung mitbringen.  Essensmöglichkeiten in der Umgebung sind vorhanden.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Telefon: 089-925 613 44
Mail: EWTO München   | Mail: Julia Dorn

Zertifikat

Jede/r Teilnehmer/in erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an dem Seminar, auch zur Vorlage beim Arbeitgeber.

Angebot

Kurs an der Akademie:

  • Tagesseminar:  150,- €
  • Datum: Sonntag, 10. Mai 2020
  • Zeiten: 10:00 bis 18:30 Uhr
  • Teilnehmerzahl pro Kurs: 8 – 14
  • Kursort: Hofmannstr. 7b, 81379 München

Angebot für Firmen:

  • Tagesseminar:  € 1.200,- zzgl. MwSt.
  • Teilnehmerzahl pro Kurs: 8 – 14 bzw. nach Absprache
  • Kursort: Inhouse oder EWTO-Akademie

Dozentin

Julia+Dorn

Julia Dorn

Richterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemische Tanztherapeutin, Fortbildungen u.a. in körperorientierter Traumatherapie, Personal Coaching und ganzheitlichen Entspannungsverfahren. Sie leitet neben ihrer richterlichen Tätigkeit seit 2015 erfolgreich verhaltensorientierte Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und Prävention für Angehörige unterschiedlicher Berufsgruppen.

(Mehr zu Julia Dorn)